Hier die BioLeinen Fullbuckle Babytrage von Simpleebaby

Die Vorteile von Leinen bei Babytragen, Tragetüchern und Ringslings - warum Leinen im Sommer die Rettung ist

Die Vorteile von Leinen bei Babytragen, Tragetüchern und Ringslings - warum Leinen im Sommer die Rettung ist

Überall hält Leinen gerade wieder Einzug. Auch beim Babytragen! Und das hat gute Gründe. 
 
Das Naturmaterial Leinen hat in Europa eine lange Tradition. Es wurde als Flachs schon früh als Material für die Kleidungsherstellung genutzt und wird gerade wieder entdeckt. Mit modernen Möglichkeiten der Verarbeitung lässt es sich unter anderem zu weicher Kleidung für Kinder und Erwachsene verarbeiten.

Auch beim Tragen unserer Babys lernen wir es gerade wieder vermehrt schätzen! Schwitzt ihr viel im Sommer und mit Baby in der Trage noch mehr? Babys im Sommer zu tragen, kann auch angenehm sein. Leinen hilft euch dabei, cool zu bleiben - im wahrsten Sinne des Wortes. Es vereint die perfekte Kombination an Eigenschaften, die wir anstreben.

Schauen wir uns das mal näher an:
 

Leinen ist nachhaltig

Leinen benötigt beim Anbau wenig Wasser und keine Chemikalien (je nach Zertifizierung). Es ist daher als Material im Anbau nachhaltig. Leinenfasern sind außerdem biologisch abbaubar und damit insgesamt eine der umweltfreundlichsten Fasern.
 

Leinen ist temperaturausgleichend

Leinenfasern weisen eine besondere Struktur auf. Durch den Hohlraum im Inneren der Leinenfaser haben sie eine hohe Luftdurchlässigkeit und wirken kühlend. Ideal im Sommer! Und auch im Winter bildet das Luftpolster der Faserschicht einen guten Schutz gegen kaltes Wetter. 
 

Leinen leitet Feuchtigkeit nach außen

Schwitzen wir dennoch - und das bleibt im Sommer ja nicht aus - so saugt Leinen sich nicht wie Baumwolle mit Feuchtigkeit voll, sondern nimmt nur ca. 35% Feuchtigkeit auf, leitet den Schweiß dabei vom Körper weg und gibt die aufgenommene Feuchtigkeit sofort wieder an die Luft ab. So fühlt es sich kühl an auf der Haut. Ein gutes Gefühl!
 

Leinen ist auch für Allergiker geeignet

Auf der glatten Oberfläche der Leinenfaser siedeln sich kein Staub und keine Milben an. Es ist schmutzabweisend und unattraktiv für Bakterien. So ist es auch für Allergiker das Material der Wahl und auch für empfindliche Haut von Babys und Kleinkindern sehr zu empfehlen.
 

Alle diese Eigenschaften machen Leinen perfekt für den Einsatz im Sommer UND im Winter bei Tragetüchern, Ringslings und Babytragen.   

Weich, stark, robust - Leinen: das ideale Material zum Babytragen!

Zusätzlich ist Leinen auch noch stark und trägt mühelos Gewicht auch mit relativ dünner Materialstärke. Ein echtes Arbeitstier! Es wird schon nach kurzer Benutzung und Tragen unglaublich weich und schmiegt sich an. So ist es perfekt schon für ganz kleine Babys geeignet, und trägt auch größere Kinder mühelos!
 

Unser Fazit:

Babytragen aus Leinen sind euer idealer Begleiter im Sommer wie im Winter. Sie gleichen Temperatur aus, leiten Feuchtigkeit vom Körper weg und kühlen auch bei der größten Sommerhitze zuverlässig. Babytragen aus Leinen sind robust, langlebig und dabei wunderschön. Denn Leinen wird glänzender, je mehr es getragen wird und entwickelt einen der Seide ähnlichen Glanz. Es fühlt sich kühl an, frisch und eher trocken. Gut eingetragen, gleitet es als Tragetuch auch bei mehrlagigen Bindeweisen gut und bleibt nach dem Binden zuverlässig an Ort und Stelle.
  
Sucht ihr also nach DER Sommertrage schlechthin - schaut im Shop vorbei, dort werdet ihr fündig. Unser Sommer Ringsling und die Click.it findet ihr dort aus 100% Leinen. 
 
Bei Fragen schreibt uns gern ins Kontaktformular auf der Startseite oder eine Mail an mail@simplee-baby.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen